Na, hast du Lust das Kleid Paris zu nähen und das am liebsten gemeinsam mit ganz vielen anderen? Dann ist mein Sew-Along die perfekte Gelegenheit dafür!
Was ein Sew-Along ist und wie er abläuft, erkläre ich dir in diesem Beitrag und am Dienstag (19.05.) geht es auch schon mit den Vorbereitungen los. 

Sew-a-what? Sew-Along!

Ein Sew-Along bedeutet übersetzt soviel wie „Mitnähen“. Aber auf deutsch klingt das irgendwie nicht so cool, wie auf Englisch. Am besten kann man sich einen Sew-Along wie ein virtuelles Nähtreffen vorstellen, bei dem alle zusammen etwas bestimmtes nähen. Der Vorteil ist aber, dass es keinen festen Ort für das virtuelle Nähtreffen gibt und jeder in seinem eigenen Tempo mitmachen kann.

In meinem Sew-Along zum Kleid Paris geht es also konkret darum, dass wir gemeinsam ein Kleid oder eine Bluse Paris nähen. In meinen Blogbeiträgen während des Sew-Alongs werde ich Tipps zum Material, der Verarbeitung und zu besonders kniffligen Stellen geben. Außerdem gibt es für wichtige Schritte auch zusätzlich eine Video-Anleitung. Die Videos findest du ebenfalls in meinen Blogbeiträgen und zusätzlich auf IGTV.

Das Schnittmuster

Das Kleid Paris ist ein luftiges Sommerkleid mit einer langen Knopfleiste. Das Oberteil mit Brust- und Rückenabnähern betont die Taille. Der geraffte Rock, der an der Taille angesetzt ist, umspielt elegant die Hüfte. Das Kleid mit den aufgesetzten Taschen liegt momentan absolut im Trend, ist aber dennoch zeitlos.

Es gibt drei verschiedene Ärmel-Varianten, die Standard-Variante ist ein Ärmel mit Aufschlag. Zusätzlich zeige ich dir, wie du einen Glockenärmel konstruieren kannst (diese kannst du auch bei jedem anderen Ärmel-Schnitt anwenden) und wie du einen Ärmel mit einer angesetzen Rüsche nähst.

Jetzt neu: Das Schnittmuster zum Kleid Paris gibt es jetzt auch mit QR-Code für die Pattarina App in meinem Shop.

Mit dem Code „SEWALONG“ bekommst du bis Mittwoch (20.05.) 15% Rabatt auf das Schnittmuster.

Der Ablauf

Dienstag, 19.05. – Tipps zur Stoffauswahl
Ich gehe auf unterschiedliche Stoffe ein und erkläre welche Materialien sich am besten für ein Kleid bzw. eine Bluse Paris eignen.

Freitag, 22.05. – Die Ärmelformen und Glockenärmel konstruieren
Beim Kleid Paris gibt es drei verschiedene Ärmelformen zur Auswahl. Ich stelle dir alle drei vor und zeige dir in einem Video, wie du einen normalen Ärmel zu einem Glockenärmel veränderst.

Sonntag, 24.05. – Schnittmuster übertragen mit der Pattarina App
Ich zeige dir, wie die Pattarina App funktioniert und wie du damit ganz einfach Schnittmuster auf deinen Stoff übertragen kannst. Das spart dir das lästige Ausdrucken und Zusammenkleben des Schnittmusters. Natürlich bekommst du in meinem Shop auch das Schnittmuster mit Pattarina Code.

Dienstag, 26.05. Tipps zum Kräuseln
Ich zeige dir zwei Varianten, wie du deinen Rock kräuseln kannst.

Freitag, 29.05. Die Knopfleiste
Knopflöcher sind bei vielen Näh-Anfängern der absolute Angstgegner. Ich zeige dir welche Vorbereitungen du treffen musst, wie du deine Knopfloch-Position genau bestimmst und wie man ein perfektes Knopfloch näht.

Sonntag, 31.05. Großes Finale + Linkparty
Hol’ schon mal das Konfetti raus, dein Kleid Paris ist bereit zum Ausführen! Ich zeige dir ein paar Möglichkeiten, wie du das Kleid bzw. die Bluse Paris stylen und kombinieren kannst.
Beim großen Finale kann jeder sein fertiges Ergebnis auf meinem Blog präsentieren.

Wie kann man teilnehmen?

Wenn du Lust hast mitzumachen, kannst du ab Dienstag regelmäßig auf meinem Blog vorbeischauen und dir meine Tipps zum Nähen durchlesen und anschauen. Es gibt keinerlei Teilnahmebedingungen oder Verpflichtungen und du kannst jederzeit ein- oder aussteigen. Ich freue mich, wenn du dabei bist und deine Erfahrung auf Instagram, Facebook oder deinem Blog teilst.

Bist du dabei?

Dann lass es mich und deine Community wissen! Ich würde mich riesig freuen, wenn du auf Social Media teilst, dass du bei meinem Sew-Along dabei bist. Vielleicht schließen sich ja noch mehr deiner Nähfreunde an. Verlinke mich gern in deinen Beiträgen @schnitt_liebe und verwende den Hashtag #sewalongkleidparis . So kann ich die Beiträge finden und auf meinem Kanal teilen. Ich freue mich schon sehr deine Ideen und Fortschritte zu verfolgen.

Am Ende des Sew-Alongs hast du die Möglichkeit dein fertiges Ergebnis auf meinem Blog mit einem Link-Up Tool zu verlinken.

Nur noch zwei Mal schlafen und dann geht es endlich richtig los! Ich freu mich schon riesig auf das gemeinsame Nähen.

Deine Aufgaben

  • Besorge dir das Schnittmuster, falls du es noch nicht hast
  • Überlege dir welche Version du nähen möchtest
  • Lass‘ mich auf Instagram wissen, dass du beim Sew-Along dabei bist
  • Du brauchst noch keinen Stoff besorgen, denn das Thema behandeln wir nochmal ausführlich am Dienstag

Hast du noch Fragen? Dann schick’ mir gern eine Mail an hallo@schnitt-liebe.de

 Das heutige Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden